FAQ – Häufig gestellte Fragen

Anreise

Bertinger Str. 100
oder Heerstr. 1
39517 Mahlwinkel

Die Zufahrt ist vor Ort beschildert!

Weitere Infos zur Anreise finde ihr HIER

Für die Anmeldung muss folgendes mitgebracht werden:

Um eure Anmeldung zu beschleunigen solltet ihr die ausgefüllte Verzichtserklärung schon bereit halten. An der Anmeldung stehen allerdings auch leere Verzichtserklärungen parat, falls ihr eure vergessen habt.

Die Anreise erfolgt komplett in Zivil! Jegliche Ausrüstungsgegenstände und Uniformen sind erst auf dem Eventgelände anzulegen.

Nein, man darf erst auf das Gelände, sobald der offizielle Einlass beginnt.

Ja wir haben extra Stellplätze dafür. Diese werden vor Ort zugewiesen

Camping, Parken, Strom

Nein, das parken auf dem Campingplatz ist aus Sicherheitsgründen untersagt.

Auf dem Campingplatz bieten wir euch einen begrenzten Zugang zu Strompoints, welche ihr nutzen könnt um z.B. Akkus zu laden oder für Lichtquellen. Die Nutzung von elektrischen Herdplatten oder ähnlichen Geräten mit einem hohen Verbrauch ist untersagt! 

Denkt daran eine Kabeltrommel mitzubringen um den Abstand zwischen den Anschlussstellen und eurem Zelt zu überbrücken. Eine Länge von 50 Metern bietet sich am meisten an.

Der Zugang zu den Stromquellen ist begrenzt und kann nicht für alle garantiert werden. Hier zählt: wer zuerst kommt mahlt zuerst.

Ja dies ist erforderlich.

Nein, offenes Feuer ist strengstens untersagt.

Ja das ist erlaubt.

Nein, schießen und trocken triggern ist untersagt! Benutzt dafür die Shooting Range. Denkt daran, eure Schutzbrille dorthin mitzunehmen!

Nein, wir haben auf dem kompletten Gelände ein Verbot. Haustiere müssen leider zuhause bleiben.

Shop / Ticketversand

Damit wir eure Überweisung zuordnen können, solltet ihr Folgendes als Verwendungszweck mit angeben:

  • Auftragsnummer
  • Kundennummer

Diese Informationen findet ihr alle in der Rechnung. Außerdem stehen diese Infos in der Mail, welche ihr nach der Ticketbestellung im Shop erhaltet. 

Ja. Spätestens nach 7 Tagen sollte die Bestellung bezahlt werden. Andernfalls wird die Bestellung storniert.

Nein, leider ist eine Rückgabe von gekauften Tickets nicht möglich. (Widerrufsrecht)

Die versendeten Tickets sind allerdings nicht personalisiert. Solltet ihr feststellen, dass ihr doch nicht zum Event kommen könnt, dann dürft ihr die erworbenen Tickets privat weiterverkaufen oder weitergeben.

Noch nicht bezahlte Bestellungen können wieder storniert werden. Schreibt uns dafür einfach eine kurze Mail und gebt eure Auftragsnummer und die Kundennummer mit an.

Regelwerk

Im Gegensatz zu den anderen Airsoft Helden Events, kann man an den Airsoft Days schon mit 14 Jahren teilnehmen. Notwendig dafür, ist das Mitbringen einer ausgefüllten

Weitere Infos dazu findet ihr im U18 Guide

Für eine Teilnahme am Spiel ist mindestens notwendig:

  • Airsoft Waffe
  • Schutzbrille
  • Festes Schuhwerk

Nein! Laut deutschem WaffenG ist die Verwendung von Airsoft Waffen über 0,5 J für unter 18 jährige untersagt!

Allgemein / Sonstiges

Ja, selbstverständlich dürft ihr eure Eltern zum Event mitbringen. Solltet ihr unter 18 Jahre alt sein, dann MUSS ein Elternteil als Aufsichtsperson mitkommen. Möchten eure Eltern jedoch nicht selbst mitkommen, besteht die Möglichkeit einen Erziehungsbeauftragten zu ernennen.  

  • Wenn sie ebenfalls mitspielen wollen, benötigen sie ein Spielerticket
  • Ansonsten reicht ein Nichtspielerticket aus

Auf dem Eventgelände besteht die Möglichkeit Speisen und Getränke zu kaufen.

Das Mitbringen von eigener Verpflegung ist selbstverständlich erlaubt.

Zusammen mit der Eintrittskarte wird ein Gutschein für Munition geliefert. Das Munitionsgewicht muss im Bestellvorgang ausgewählt werden. 

An der Anmeldung wird dieser Gutschein gegen einen Beutel Munition eingetauscht. Zusätzliche Munition kann auf dem Eventgelände erworben werden.

Das Mitbringen eigener Munition ist aufgrund vorangegangener Missachtungen der Munitionsvorschriften untersagt!

Aktuell bieten wir keine Leihausrüstung an. Dementsprechend muss diese selbst mitgebracht werden. 

Nein, die Nutzung von funkferngesteuerten Geräten wie RC-Autos, Hubschrauber und Drohnen ist während dem gesamten Zeitraum aller Airsofthelden Events auf dem Eventgelände und dem Spielfeld untersagt. Ausnahmen müssen im Vorfeld schriftlich genehmigt werden.

Ja während des gesamten Zeitraumes sind Kräfte von Rettungsdienst, Feuerwehr und Security vor Ort.

Nein, der Rettungsdienst ist nur für Notfälle da!

Nein, die Feuerwehr ist nur für Notfälle da!